Drei nützliche, liebenswerte "Ladenhüter Miezen"

Drei nützliche, liebenswerte „Ladenhüter Miezen“

Diese etwas respektlose Bezeichnung für drei Katzenmädchen haben auch einen Grund. Jedes Jahr leben bei uns Katzen in der Betreuung , die leider schwer vermittelbar sind. Sie sind zahm, liebenswert, aber entsprechen leider nicht den üblichen Erwartungen der meisten Katzeninteressenten. Sie sind Fremden gegenüber zurückhaltend. Es dauert eine Weile bis sie jemanden vertrauen. Man muß Geduld haben.

Am schüchternsten ist Katze „Näschen“(getigert mit etwas weiß), sie hat einen Fleck auf der Nase, daher der Name. Sie ist sehr verspielt und wohl die jüngste der Samtpfoten.  Molli (mit viel weiß), kann man mit Futter sehr schnell überzeugen das man es gut mit ihr meint und „Mummi“, dreifarbig, ist auch lieb. Wir haben sie aus den unterschiedlichsten Situationen aufgenommen. Alle drei sind selbstverständlich kastriert, entfloht und entwurmt. Molli ist auch schon zwei mal geimpft.

Mäusefänger sind sie natürlich auch und könnten diese „Dienste“ überall verrichten.

Sie müssen nicht zusammen bleiben.

Kontakt: 04144 615350