Katzenmädchen "Molly"

Katzenmädchen „Molly“

hat ein neues Zuhause. Molly war als Katzenbaby vermittelt. Leider ist sie nach paar Wochen zu uns zurück gekommen. Als Grund wurde Allergie angegeben. Sie war anfangs sehr verstört und es hat gedauert, bis sie Vertrauen hatte. Heute wartet sie jeden morgen, schon vor ihrem Fresschen, auf ihre ersten Streicheleinheiten. Sie kann hier auf der Pflegestelle rein und raus, wie sie möchte und verträgt sich gut mit Artgenossen. Molly wird im Sommer 2018 zwei Jahre, ist kastriert, gechipt und 2x geimpft und kann so gut versorgt in ihr neues, liebevolles Zuhause.