Schlagwort-Archive: home

Vier entzückende Katzenbabies

sind alle vermittelt.

Eine scheue Katzenmutter hat diese 4 Kitten zur Welt gebracht.

Die süßen Kätzchen sind 12 Wochen alt und können jetzt in liebevolle Hände vermittelt werden. Dank viel menschlicher Zuwendung durch die Familie der die Katzen zugelaufen sind, wurden die Kitten zahm und zutraulich, nur eine kleine grau-weiße Katze ist noch etwas schüchtern was sich aber sicher schnell geben wird. Die anderen drei Katzen sind höchstwahrscheinlich Kater. Die Katzenmutter wird jetzt kastriert und darf bei der Familie bleiben. Die kleinen Katzen sollten in ihrem neuen Zuhause Freigang haben können. Vor dem Abgabetermin werden sie noch entwurmt und geimpft.

Please follow and like us:

Molly

Die schüchterne, dreifarbig Molly sucht ein Zuhause für immer. Nachdem die Besitzerin des Hofes auf dem sie lebte verstarb mussten Molly und die anderen Katzen dort weichen und wurden getrennt in Pflegestellen untergebracht. Molly hatte Glück und wurde adoptiert, allerdings stellte sich dann heraus das man im neuen Zuhause absolut keine Geduld mit der zurückhaltenden Fellnase hatte. Die neuen Besitzer wollten unbedingt sofort eine zutrauliche Katze die alles mit sich machen lässt und Molly wurde immer verschreckter. Der Supergau war dann eine unerwartete Schwangerschaft und wir wurden informiert das Molly verschwinden müsse, man könne sich wegen der Schwangerschaft nun nicht mehr um sie kümmern. Von der Katze die auf dem besten Weg war zutraulich zu werden als wir sie vertrauensvoll in die Hände ihrer neuen Besitzer gaben war allerdings nichts mehr übrig, uns erwartete ein völlig verstörtes Tier das sich nur noch verkroch und jedes Vertrauen verloren hatte. Wer gibt dieser dreifarbigen Glückskatze die soviel Pech hatte die Geduld und die Liebe die sie benötigt um wieder Vertrauen zu fassen? 
Frauen gegenüber ist Molly schon durchaus bereit sich zu öffnen, allerdings ist sie sehr ängstlich Männern gegenüber und sollte in ein Zuhause mit höchstens Zwei Personen kommen in dem sie Einzelkatze ist. 
Wer die  kleine kennenlernen will meldet sich bitte unter 04762923366 AB 

Please follow and like us:

Fundkatze aus Hagenah

ist vermittelt. Etwa Mitte Juli 2020 bekamen wir einen Anruf aus Hagenah, denn dort war einer Familie vor einiger Zeit eine Katze zugelaufen, die dort nicht geduldet wurde. Wir haben sie zu uns geholt und stellten fest, dass sie vor einiger Zeit Junge bekommen haben mußte.

Trotz Bemühen (Wildkamera usw.) haben wir keine gefunden. Inzwischen wurde sie kastriert und die erste Impfung folgt demnächst.

Unser Nachbarjunge Finni hat ihr den Namen Susi verpasst. Soll uns recht sein, in einem neuen Zuhause kann man ihr ja einen anderen Namen geben falls er nicht gefällt.

Susi ist ganz lieb und ein noch  junges Kätzchen.

Please follow and like us:

Zwei süße Katzenmädchen

Wir sind 2 Jahre alt  und waren schon  vermittelt.  Durch einen kuriosen Zufall sind wir zurück auf die Pflegestelle gekommen.  In unserem ehemaligen Zuhause, das leider ein Irrtum
war, was meine Pflegerinnen nicht ahnen konnten, sind wir nicht so gut behandelt wurden .

Jetzt müssen wir uns erst mal wieder erholen und an  Gewicht zunehmen, was wir auch fleißig getan haben, dank gutem Futter. Wir sind den Freigang gewönnt, und wollen auch wieder durch einen Garten toben können . Kastriert ,gechipt und geimpft sind wir auch . Kennen einen Hund  und andere Katzen. Da  wir beide im Pech zusammen  gehalten haben, möchten wir zusammen bleiben . Wer uns kennenlernen möchte kann sich gerne bei der Pflegefamilie  melden. Da wir bei Kuriositäten sind , eine Mieze von uns beiden hat zwei verschieden farbige Augen, was sehr putzig aussieht, eine ganz persönliche Note.

Kontakt:  04144 616350 oder gerne per Whatsapp 015780308503

Please follow and like us:

Terrier-Mix-Hündin NanI

Vor einigen Jahren kam „Nani“ (ca. 11 J., gechipt) gemeinsam mit einer weiteren Terrier-Mix-Hündin aus dem Ausland nach Deutschland. Von einer Tierschutzorganisation wurden sie
2015 gemeinsam an einen neuen Halter vermittelt. Leider wurden sie dort zuletzt so sehr vernachlässigt, dass die Behörde sie dem Halter wegnehmen musste. Für Nanis rechtes Vorderbein kam diese Aktion schon zu spät: wegen einer nicht behandelten Entzündung der Pfote musste das Bein amputiert werden. In der Pflegestelle hat sich Nani aber überraschend schnell von den vorherigen Strapazen erholt und kommt auch auf drei Beinen problemlos zurecht. Die zweite Terrier-Mix-Hündin verstarb leider vor kurzem, so dass für Nani nun alleine ein neues liebevolles Zuhause gesucht wird.
Nani hat ein freundliches, unkompliziertes Wesen und ist nach Terrier-Art sehr agil. Sie ist gut leinenführig und kennt die gängigen Kommandos. Kinder oder andere Hunde im selben
Haushalt sind kein Problem. Sie besitzt einen ausgeprägten Jagdtrieb, daher sollten keine Katzen im neuen Zuhause leben.

Wer Interesse hat, Nani bei sich aufzunehmen, kann sich telefonisch oder per Email an das
Veterinäramt wenden: Tel. 04141 12-3937/3910, veterinaeramt@landkreis-stade.de

Please follow and like us: